Margarethe-von-Beuthin.de   

zurück zur  “Filmographie”

Schweigen in der Taiga (1946)

Regie : Gunter von Grünberg


Eine in Russlands Westen ihrer Lebensgrundlage entzogene deutschrussische Familie sucht nach dem Krieg ihr Heil als Farmer im fernen russ. Osten. Marga spielt die Tochter, die nach dem Tod der Mutter den Haushalt führen muss.
Marga ist knapp 16 und spielt fast die Rolle einer Erwachsenen. Allgemein wird ihr Respekt gezollt – auch wenn der Film als zu melodramatisch floppt.

 


 

Regie : G. v. Grünberg

zurück zur  “Filmographie”